Erlkönigin

Die Erlkönigin. Roman.

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Eschstruth, Nataly von: Die Erlkönigin.

• Untertitel: Roman.
• Verlag: Herrsching. Pawlak o. J. [ca. 1975].
• Format: 15-17,5cm (Kl-8vo.)
• Seiten: 247, (1) S.
• Einband: In festem Papp-Einband gebunden mit Original-Schutzumschlag (OPb. mit farbig illustriertem OSchU.)

mehr lesen...

Der Irrgeist des Schlosses – Vollständige Ausgabe

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Dieses eBook: „Der Irrgeist des Schlosses – Vollständige Ausgabe“ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Nataly Auguste Karline Amalie Hermine von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. Von Eschstruth schrieb Frauenromane, die in der Schicht der wilhelminischen Adelsgesellschaft oder bei hohen Hofbeamten spielen und erzählt dort fiktiv-biographische Geschichten. Diese laufen fast ausnahmslos über mehrere Generationen, wodurch sie eine erzählerische Tiefe erhalten. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, w

mehr lesen...

Der Irrgeist des Schlosses

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Diese Ausgabe von „Der Irrgeist des Schlosses“ wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert.
Nataly Auguste Karline Amalie Hermine von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. Von Eschstruth schrieb Frauenromane, die in der Schicht der wilhelminischen Adelsgesellschaft oder bei hohen Hofbeamten spielen und erzählt dort fiktiv-biographische Geschichten. Diese laufen fast ausnahmslos über mehrere Generationen, wodurch sie eine erzählerische Tiefe erhalten. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, wie sie es aus eigener Anschauung kannte.
Aus dem

mehr lesen...

Die Bären von Hohen-Esp (Vollständige Ausgabe)

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Dieses eBook: „Die Bären von Hohen-Esp (Vollständige Ausgabe)“ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Nataly Auguste Karline Amalie Hermine von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. Von Eschstruth schrieb Frauenromane, die in der Schicht der wilhelminischen Adelsgesellschaft oder bei hohen Hofbeamten spielen und erzählt dort fiktiv-biographische Geschichten. Diese laufen fast ausnahmslos über mehrere Generationen, wodurch sie eine erzählerische Tiefe erhalten. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, wie

mehr lesen...

Die Bären von Hohen-Esp

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Diese Ausgabe von „Die Bären von Hohen-Esp“ wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Nataly von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. Von Eschstruth schrieb Frauenromane, die in der Schicht der wilhelminischen Adelsgesellschaft oder bei hohen Hofbeamten spielen und erzählt dort fiktiv-biographische Geschichten. Diese laufen fast ausnahmslos über mehrere Generationen, wodurch sie eine erzählerische Tiefe erhalten. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, wie sie es aus eigener Anschauung kannte. Aus dem Buch: „Der Graf von Hohen-Esp und seine jung

mehr lesen...

Verliebte Weihnachten: Die schönsten Liebesromane zum Fest: Stolz und Vorurteil, Jane Eyre, Das Geschenk der Weisen, Die Heilige und ihr Narr, Das Heimchen … Goldelse, Die Erlkönigin, Fata Morgana

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Die Erlkönigin (Nataly von Eschstruth)
Stolz und Vorurteil (Jane Austen)
Jane Eyre (Charlotte Brontë)
Das Heimchen am Herde (Charles Dickens)
Das Geschenk der Weisen (O.Henry)
Die Heilige und ihr Narr (Agnes Günther)
Gisela (Eugenie Marlitt)
Die Frau mit den Karfunkelsteinen (Eugenie Marlitt)
Goldelse (Eugenie Marlitt)
Fata Morgana (Elisabeth Bürstenbinder)

mehr lesen...

Fünf Liebesromane aus der Welt des Adels 2: Gänseliesel, Hazard, Die Erlkönigin, Jung gefreit, Die Bären von Hohen-Esp

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Das vorliegende Buch wurde sorgfältig editiert und enthält fünf Romane von Nataly von Eschstruth im Original-Wortlaut ihres ersten Erscheinens. Das verlinkte Inhaltsverzeichnis erleichtert die Navigation im E-Book.

Nataly (Natalie) Auguste Karline Amalie Hermine von Eschstruth (1860 – 1939) war eine deutsche Schriftstellerin. Ihre beliebten Liebesromane spielen in der höfischen Gesellschaft der wilhelminischen Epoche. Mit ihren romantischen Erzählungen ist sie die Mutter aller »Adels-Romane«!

Inhaltsverzeichnis:
Gänseliesel
Hazard
Die Erlkönigin
Jung gefreit [illustriert]
Die Bären von Hohen-Esp

Leseproben:

1
»Wenn ein Mädchen einen reichen Mann bekommt,

mehr lesen...

Die Erlkönigin (Schattensaiten 7)

Preis: EUR 6,47 *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Hell scheint das fahle Mondlicht auf die entlegene Waldlichtung. Es ist windstill und dennoch ist ein leises Säuseln in den Blättern zu hören. Ein sonderbarer Singsang.Anne und Christian schrecken auf: wo sind Daniel und Claudia? Hat ihr Verschwinden etwas mit dem unheimlichen Geräusch zu tun? Daniel und seine Freunde sind immer noch in Rigurd. Verzweifelt versuchen sie, einen Ausweg aus dieser Welt zu finden. Doch bevor sie entkommen können, treffen sie auf ein Dorf der Rigurden. Und werden um Hilfe gebeten gegen eine unermessliche Gefahr in den Wäldern. Eine Macht, die auch sie bedroht. Die Erlkönigin.

mehr lesen...

Liebe stirbt nie – Zehn Romane über die Liebesgeschichten aus adligen Kreisen: Die Erlkönigin, Hofluft, Der Stern des Glücks, Frühlingsstürme, Der Irrgeist … Sohn, Hazard, Gänseliesel & Jung gefreit

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Diese Sammlung ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Inhalt:
Der Irrgeist des Schlosses
Gänseliesel
Die Erlkönigin
Hazard
Hofluft
Der Stern des Glücks
Jung gefreit
Frühlingsstürme
Der verlorene Sohn
Die Bären von Hohen-Esp
Nataly von Eschstruth (1860-1939) war eine deutsche Schriftstellerin und eine der beliebtesten Erzählerinnen der wilhelminischen Epoche. Sie schildert in ihren Unterhaltungsromanen in eingängiger Form vor allem das Leben der höfischen Gesellschaft, wie sie es aus eigener Anschauung kannte. Nataly von Eschstruth schrieb Frauenromane, die in der Schicht der wilhelminischen Adelsgesel

mehr lesen...