Geldverleih

Die magische Geldmaschine 1 und 2

Preis: EUR 49,80 *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Haben Sie sich jemals gewünscht, Sie hätten einen Geldbaum oder eine Geldmaschine, die für Sie jederzeit Milliarden von Dollar produziert? Die internationalen Banksters haben eine solche „magische Geldmaschine“, genannt „Federal Reserve System“ (Notenbanksystem). In Amerika stellt diese „magische Geldmaschine“ viele Milliarden Dollar im Interesse der Aktionäre der „Federal Reserve Branch of Banks“ her. Jedes Jahr geben wir diesen internationalen, legalisierten Kriminellen unnötigerweise Milliarden von Dollar für das Recht, ihre selbsterstellten Papiere und Kredite auszuleihen, welche übrigens durch „nichts“gesichert sind.

Vortrag, 2 DVD-Video, ca. 177 Minuten

mehr lesen...

Geheime Goldpolitik: Warum die Zentralbanken den Goldpreis steuern

Preis: EUR 24,99 *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Warum die Zentralbanken den Goldpreis steuern
Gebundenes Buch
Weder Inflation noch Konkurs lassen Gold wertlos werden. Damit steht es in direkter Konkurrenz zum staatlichen Papiergeld, das in der Geschichte oft wertlos wurde. Wenn der Goldpreis nicht steigt, signalisiert dieser Umstand, dass alles in Ordnung ist und keine Inflation droht. Deswegen intervenieren Zentralbanken bereits seit 20 Jahren systematisch im Goldmarkt.

Für Anleger bedeuten diese Interventionen schmerzhafte Rückgänge, aber auch günstige Kaufgelegenheiten. Die Interventionen im Goldmarkt hatten aber auch Nebenwirkungen. Sie trugen maßgeblich zu niedrigen Zinsen und somit zur Blasenbildung an den Finanzmärkten bei. Das ungehemmte Schuldenmachen wa

mehr lesen...

Der private Rettungsschirm: Weil Ihnen Staat und Banken im Krisenfall nicht helfen werden

Preis: EUR 19,99 *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Weil Ihnen Staat und Banken im Krisenfall nicht helfen werden
Gebundenes Buch
Die Zukunft der Währungsunion ist ungewiss, nur eines ist sicher: Die Folgen der Rettungspolitik werden jeden von uns treffen. Unabhängig davon, ob es zu Inflation, Deflation oder „nur“ zu wirtschaftlicher Stagnation kommt, der Staat muss sparen und wird sich daher aus Teilen der öffentlichen Versorgung zurückziehen. Den Bürgern wird mehr zugemutet. Die Vermögenden können über höhere Steuern, Sonderabgaben oder einen Lastenausgleich zur Kasse gebeten werden. Weniger Betuchte werden Leistungseinschränkungen hinnehmen müssen. Wer sich dieser Abwärtsspirale entziehen will, muss wieder mehr auf sich selbst vertrauen und öffentliche Leistungsvers

mehr lesen...

Das Kapitalismus-Komplott: Die geheimen Zirkel der Macht und ihre Methoden

Preis: EUR 19,99 *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Die geheimen Zirkel der Macht und ihre Methoden
Gebundenes Buch
Spätestens seit der Eurokrise wird deutlich, dass sich die Politik immer weiter vom

Bürger entfernt. Immer neue milliardenschwere Rettungspakete zur angeblich alternativlosen Eurorettung werden geschnürt. Die politische Union wird mit Hochdruck

vorangetrieben und der Bürger sieht ohnmächtig zu. Oliver Janich zeigt auf, welche

Strippenzieher hinter den Kulissen der Macht mit welchen Zielen Einfluss auf die

Politik nehmen. Er beschreibt, welche Methoden der Propaganda dabei eingesetzt

werden und worum es eigentlich geht: die Einschränkung der menschlichen Freiheit.

Er belässt es aber nicht dabei, s

mehr lesen...

Crowdfunding statt Kredit? Eine Fallstudie

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL – Bank, Börse, Versicherung, Note: 2, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar e. V., Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht die Frage, inwiefern Crowdfunding eine Konkurrenz zur traditionellen Finanzierung durch die Hausbank darstellt. In dieser Fallstudie aus Sicht eines mittelständigen Finanzdienstleistungsunternehmens werden dazu die Crowdfunding-Plattformen Kickstarter und Startnext betrachtet und Auswirkungen auf das Bankengeschäft abgeleitet.

mehr lesen...

Einspruch!: Warum unser Geld Privatsphäre verdient – Wie Staaten und Behörden uns und unsere Finanzen ausspähen

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Die breite Bespitzelung von Bürgern durch die US-Geheimdienste hat einmal mehr kontroverse Diskussionen um die Privatsphäre ausgelöst. Proteste europäischer Regierungen lassen
fast vergessen, dass die finanzielle Privatsphäre unter dem massiven Druck eben dieser Regierungen zu Grabe getragen wurde.

Während wir alle in unserer täglichen Kommunikation problemlos Irreführendes behaupten oder anderes verschweigen können, stellen unsere finanziellen Belange die ultimative, kaum zu fälschende Realität dar. Unter dem ehrenhaften Deckmantel der Verfolgung von Steuerdelikten wurde der Schutz der persönlichen Privatsphäre in den letzten Jahren weitgehend über Bord geworfen. Was mit dem Einblick auf den Kontostand begonne

mehr lesen...

Die Tragödie des Euro: Ein System zerstört sich selbst

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

DAS ENDE DES EURO?
Das Projekt Euro steht kurz vor dem Scheitern. Philipp Bagus, Professor für Volkswirtschaft und Experte für Geld- und Konjunkturtheorie, belegt, dass diese Entwicklung eine fast schon logische Folge des intrigenreichen Ursprungs des Euro, seines selbstzerstörerisch angelegten Systems und politischer Einzelinteressen ist. So war es beispielsweise schon bei der Gründung ein vorrangiges Ziel der französischen Politklasse, sich der DM und der »Tyrannei der deutschen Bundesbank« zu entledigen. Die einzelnen Regierungen können sich zudem relativ unkontrolliert des Zentralbankensystems bedienen, um ihre Defizite zu finanzieren. Das Ganze ähnelt einer Notenpresse, aus der sich verschiedene Eigentümer nach Bedarf ei

mehr lesen...

Das Gold des Lombarden

Preis: *
zzgl. MwSt. & Versandkosten

Die Macht des Geldes

Köln, 1423. Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord hinweisen.
Potenzielle Täter gibt es genug, Golatti hatte viele Feinde. Die junge Witwe stellt Nachforschungen an. Zu Hilfe kommt ihr dabei ausgerechnet Gewaltrichter Vinzenz van Cleve, dessen Vater der größte Konkurrent Golattis war. Wider Willen beginnt sie, van Cleve zu vertrauen, der der Wahrheit verpflichtet scheint und doch ein düsteres Geheimnis hegt. Schon bald schwebt Aleyd

mehr lesen...